Branding

This is a debugging block

Menu

This is a debugging block

Contenu

This is a debugging block

9.9.10 | 18.30-20.00 Uhr | Infocenter Zürich West, Zürich

Werkbericht Nr. 11

Elisabeth Boesch, Architektin, Boesch Architekten, Zürich

Zur Gestaltung von Infrastrukturbauten am Beispiel der Hardbrücke in Zürich

Die Instandsetzung der Hardbrücke ist ein äusserst spannendes, aber hochkomplexes, langwieriges und kostenintensives Unterfangen. Dabei räumte der Auftraggeber - das Tiefbauamt der Stadt Zürich - der Gestaltung von Anfang an einen hohen Stellenwert ein und verlangte für diese Aufgabe explizit die Mitarbeit von Architekten im Planerteam. Es stellten sich Fragen zu möglichen Spielräumen bei engen technischen Vorgaben, zur Sicherung der Gestaltungsansprüche trotz enormem Kostendruck, zur Wirkung der erarbeiteten Massnahmen im stadträumlichen Zusammenhang.

Die Architektin Elisabeth Boesch führt mit Martin Boesch ein Büro in Zürich. Schwerpunkt ihrer langjährigen gemeinsamen Arbeit ist das Bauen im Bestand, das vom Umbau denkmalgeschützter Gebäude wie dem Amtshaus III in Zürich bis zur Neunutzung von Industriebrachen wie dem Maag-Areal in Zürich West oder dem Lagerplatz auf dem Sulzerareal in Winterthur reicht.

Ort: Infocenter Zürich West, Hardstrasse 301, 8005 Zürich

Anmeldung: frau@sia.ch