Branding

This is a debugging block

Menu

This is a debugging block

Contenu

This is a debugging block

5.9.13 | 18.30-20.00 Uhr | Museumsgesellschaft, Debattierzimmer, Zürich

Theoretikerinnen des Städtebaus

Prof. em. Ulla Terlinden, Berlin

Philanthropie und Emanzipation - Städtebauliche Überlegungen von Frauen.

Den weithin unbekannten städtebaulichen Konzepten und Vorstellungen von Frauen liegen sowohl menschenfreundliche und sozial engagierte Motive wie auch das Anliegen der weiblichen Emanzipation zugrunde. Einige dieser Überlegungen sind konkrete städtebauliche Entwürfe, andere theoretische Gedanken zu einer sozial orientierten räumlichen Gestaltung. Ulla Terlinden, eine Pionierin der Genderforschung im Bereich des Städtebaus und Autorin zahlreicher Publikationen, wird in ihrem Vortrag diese Ansätze untersuchen und sie in einen allgemeinen gesellschaftlichen Zusammenhang mit den zeithistorischen sozialen Bewegungen stellen.