Branding

This is a debugging block

Menu

This is a debugging block

Contenu

This is a debugging block

20.10.16-22.10.16 | Wien

wwww - Wien Wein Women Wohnen

Anknüpfend an den Anlass im 2015 "reisend netzwerken" veranstaltet eine Gruppe aus Österreich ein Anschlussmeeting. Es gilt, unsere initiierten länderübergreifenden Projekte weiterzuführen und zu vertiefen. Fachthema Wohnungsbau / Wohnformen

mit thematischem Workshop zu Wohnen
  • Europäische Vielfalt

  • Migration, Mulitkult, Mehrgenerationen

  • Interdisziplinarität

mit Führungen zu
  • gefördertem Wohnbau in Wien

  • Smart-Wohnbauprogramm für leistbares Wohnen

  • Projekten, die Menschen mit geringem Einkommen adäquates Wohnen ermöglichen sollen

  • Projekten, die Wege gegen die Abwanderung aus dem ländlichen Raum suchen

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 18 Uhr
Podiumsdiskussion "Leistbares Wohnen und Qualität in der Architektur sind kein Widerspruch"

Podiumsteilnehmerinnen:
  • Schweiz: Kornelia Gysel, dipl. Architektin ETH / SIA, Geschäftsführende Partnerin FUTURAFROSCH, Zürich, www.futurafrosch.org

  • Frankreich: Ingrid Taillandier, architecte dplg, Geschäftsführerin ITAR architectures, Paris, www.itar.fr

  • Deutschland: Petra Petersson, dipl. Architektin, Inhaberin Realarchitektur, Berlin, o. Univ. Prof. TU Graz, www.realarchitektur.de

  • Österreich: Bettina Götz, dipl. Architektin, Partnerin ARTEC Architekten, Univ. Prof. Universität der Künste Berlin, Wien

  • Österreich: Rosa Maria Dopf, Mag.a, Vorstand ARWAG Holding AG, Mitglied des Grundstücksbeirates, Wien

  • Österreich: Michaela Trojan, DIin , Geschäftsführerin Wohnfonds Wien

  • Moderation: Mag.arch. Silja Tillner, ARCHITEKTEN TILLNER & WILLINGER ZT GmbH, Wien, www.tw-arch.at

Die Diskussion findet im AzW (Architekturzentrum Wien) statt und wird auch in Kooperation mit dem AzW veranstaltet. Es werden internationale Teilnehmerinnen erwartet. Im Anschluss laden wir zum Buffet.

Freitag, 21. Oktober 2016, ca. 9 bis 18 Uhr
Frauenarchitektur-Wien-Bus-Exkursion

Ein spannendes Programm zu Bauten von Architektinnen quer durch Wien ist in Planung, unterbrochen von einem gemeinsamen Lunch.

Samstag, 22. Oktober 2016, ca. 9 bis 22 Uhr
Wein-Winzerinnen-Bus-Exkursion

Wir fahren mit Bussen ins Burgenland zu ausgewählten Weingütern, die nicht nur architektonisch höchste Qualität bieten, sondern bevorzugt auch von Winzerinnen betrieben werden.

Die Exkursionen richten sich nur an ZTinnen und Anwärterinnen, aber auch Geschäftsführerinnen von ZT-Büros. Für die Teilnehmerinnen aus den Bundesländern stellen wir Möglichkeiten zur Übernachtung zusammen, einerseits als Gast bei Wiener Ziviltechnikerinnen und andererseits in preiswerten Hotels, die uns Spezialarrangements bieten. Für Teilnehmende aus der Schweiz wird voraussichtlich eine gemeinsame Anreise mit Bus organisiert.

Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Teilnahme und informieren Sie demnächst ausführlich.