Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Aktuell

Inhalt

This is a debugging block

Intern
29.3.21-31.3.22 | virtuell-digital

50 Jahre Frauenstimmrecht - 50 Portraits

Anne Brandl, Prof. Dr. sc ETH Dipl.-Ing.

Anne Brandl geht in ihrer Rolle als Professorin für Raumentwicklung und Prorektorin für Forschung der Universität Liechtenstein voll auf. Ihr ist eine Forschungskultur wichtig, die den Nachwuchs fördert und sich der Verantwortung und Bedeutung ihres Handelns für die Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft bewusst ist.

Intern
22.3.21-31.3.22 | virtuell-digital

50 Jahre Frauenstimmrecht - 50 Portraits

Christine Bickel, Architektin

In ihrem Atelier im Kreis 4 ist Christine Bickel von wilden Pflanzen umgeben, aber am meisten schlägt ihr Herz für Menschen: Seit 2017 entwickelt sie in ihrem eigenen Architekturbüro studio inebi Architektur, die im engen und teilweise jahrelangen Dialog mit den zukünftigen BewohnerInnen massgeschneidert wird.

Intern
15.3.21-31.3.22 | virtuell-digital

50 Jahre Frauenstimmrecht - 50 Portraits

Gabriele Demme ist Mitinhaberin und Mitgründerin von deplus architekten in Zürich.

Seit 13 Jahren ist sie zusammen mit ihrer Büropartnerin Franziska Plüss in unterschiedlichen Bereichen innerhalb der Architektur unterwegs. Als Lichtplanerin bring sie zusätzlich das fachliche Know-how ins Büro ein, um Architektur und öffentliche Räume gekonnt ins Licht zu setzten.

Intern
8.3.21-31.3.22 | virtuell-digital

50 Jahre Frauenstimmrecht - 50 Portraits

Caroline Riede, Landschaftsarchitektin

Ein Planungsbüro führen basierend auf Prinzipien wie remotework, digitalnomads und der cloud, ist für viele in der Baubranche noch unvorstellbar. Carolin Riede beweist, dass dies nicht nur möglich, sondern auch sehr erfolgreich ist. Alle arbeiten wann und wo sie wollen, es werden Abgabetermine definiert und eingehalten.

Intern
1.3.21-1.3.22 | virtuell-digital

50 Jahre Frauenstimmrecht - 50 Portraits

Luise Kister, Dipl.-Ing. Architektin RWTH SIA

Luise Kister denkt am liebsten mit den Händen. Ob während ihres Studiums an der RWTH Aachen in den unterschiedlichen Materialwerkstätten oder auf ihrer Stipendienreise durch Brasilien mit dem Skizzenbuch: Das Haptische fasziniert sie. Kein Wunder also, dass bei jedem ihrer Projekte das Auslegen der Farb- und Materialmuster eine integrale Rolle spielt, um ein fein abgestimmtes Gesamtbild zu entwickeln.

Intern
22.2.21-28.2.22 | virtuell-digital

50 Jahre Frauenstimmrecht - 50 Portraits

Nina Cattaneo ist Gründungsmitglied des Architekturbüros @ruumfabrigg in Obstalden, GL und Zürich.

Direkt nach dem Studium hat sie den mutigen Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Sie bezeichnet die sich stellenden Herausforderungen als Chancen und Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln.

Lunchtime
22.2.21-30.9.21 | virtuell-digital

Film über "Tagesstruktur Bruderholz im ehem. Brunnmeisterhaus"

Ruth Giger von amrein giger architekten Basel wird uns durch das ehemalige Brunnmeisterhaus am Jokobsbergerholzweg führen, das für die Tagesstruktur der Primarschule Bruderholz umgebaut und neuinterpretiert wurde.

Dieser Film ist der Auftakt zu unserer angekündigten kurzen Reihe im 2021.+

Intern
15.2.21-31.1.22 | virtuell-digital

50 Jahre Frauenstimmrecht - 50 Portraits

VERA KAPS, Dr. sc Dipl.-Ing. Architektin

Das konzeptionelle und theoretische Denken liegen Vera Kaps. An der Uni Liechtenstein leitet sie Forschungsprojekte und ihr Entwurfsstudio Exploring Landcape.Studio.

Workshop
29.10.21 | 09.00-17.00 Uhr | Zürich

Effizient Arbeiten - Zeit im Griff haben

Die Arbeit scheint kein Ende zu nehmen? Das nächste Meeting und die nächste Präsentation stehen an und Sie sind nicht vorbereitet? Der Tag hat nur 24 Stunden, die für Sie und Ihre Aufgaben nicht reichen? - Da steht die Frage im Vordergrund: Wie nutze ich meine Zeit effizient? Den Umgang mit viel Arbeit und zu wenig Zeit kann man üben und lernen.

Lunchtime
15.12.20-30.1.21 | virtuell-digital

Film zum "Genossenschaftsbau im Wettsteinquartier"

Heute freuen wir uns, Euch die zweite filmische Vorstellung eines Neubaus in Basel ankündigen zu können: Film über den "Genossenschaftsbau im Wettsteinquartier" von jessenvollenweider Architektur, Basel.

Anna Jessen von jessenvollenweider Architektur Basel erläutert das Projekt und die Aufnahmen des bereits im April 2020 bezogenen genossenschaftlichen Wohnungsbaus im Inneren eines Blockrands im Basler Wettsteinquartier.

Intern
1.1.21-31.12.21 | Zürich

50 Jahre Frauenstimmrecht - 50 Portraits

Seit August 2020 sind wir – Nina Cattaneo, Olympia Georgoudaki, Alexa den Hartog, Vera Kaps, Luise Kister und Carolin Riede – Euer neuer Vorstand. Zum Jubiläum «50 Jahre Frauenstimmrecht» wollen wir ein Projekt lancieren, um uns Frauen in der Regionalgruppe Zürich sichtbarer zu machen. Um Euch besser kennenzulernen, möchten wir im Jubiläumsjahr 50 von Euch besuchen, fotografieren und anschliessend auf Instagram, LinkedIn und der netzwerk frau+sia Website portraitieren.

Intern
16.1.19 | 22.25-23.25 Uhr | SRF Kulturplatz

Frauen in die Chefsessel der Kultur!

Frauen in Leitungsfunktionen in Kulturinstitutionen? Fehlanzeige. Frauen dürfen zwar in der zweiten Reihe agieren – in Museen, Theatern und Orchestern bestimmen aber Männer, wo´s lang geht. Eine Quote für Frauen in Führungspositionen würde das radikal ändern und verkrustete Strukturen aufbrechen.

Die findige Fanny

"Die findige Fanny“ wurde mit dem Prix Saint-Exupéry 2016 in der Kategorie "Frankophonie" ausgezeichnet. Seit 1987 wird dieser Preis für Jugendliteratur verliehen, die durch ihre hohe Qualität die französische Sprache und die Freude am Lesen fördert und Themen aufnimmt, die Saint-Exupéry besonders am Herzen lagen: Kühnheit, Mut, Solidarität, Weisheit.

Women in Architecture - 40jähriges Jubiläum

Internationales Netzwerk

Women in Architecture WiA

Im August 1975 veröffentlichte die Zeitschrift AD eine Ausgabe, die Frauen in der Architektur gewidmet war. Sie stellte insbesondere die Ergebnisse einer von Monica Pidgeon unter hundert Frauen durchgeführten Umfrage vor. Ziel dieser Umfrage war es, zum einen den spezifischen Beitrag von Frauen in der Architektur im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen herauszuarbeiten und zum anderen die Vor- und Nachteile aufzuzeigen, die mit dem Status der Frau als Architektin verbunden sind.

Seiten

Subscribe to RSS - Aktuell