Branding

This is a debugging block

Menu

This is a debugging block

Contenu

This is a debugging block

6.4.21-30.4.22 | virtuell-digital

50 Jahre Frauenstimmrecht - 50 Portraits

Sabine Merz

Hey Ladies, ihr müsst es einfach machen! - Ermutigend, offen und direkt. So lernt man Sabine Merz kennen. Enthusiasmus brauchte es auch vor rund 17 Jahren als das Netzwerk Frau und SIA sich formierte. Als Gründungsmitglied freut sie sich, dass heute alles weniger polarisiert ist in der Debatte um Frauen im Berufsleben. Die jungen Frauen heute trauen sich mehr zu und stehen selbstverständlicher da. Ein Teil ihres persönlichen Gründungsziels ist somit erreicht, aber es bleibt noch vieles zu tun.

Seit 2020 hat Sabine als Bereichsleiterin Bau und Entwicklung der Allgemeinen Baugenossenschaft Zürich (ABZ) mit ihrem Team die Funktion des Bauherrn inne. Besonders fasziniert ist sie in diesem für sie neuen Feld der Wohnbaugenossenschaften vom Umgang der ABZ mit der Umgebung. Gute Architektur und gute Wohnungen entwickeln, das können viele. Aber im Siedlungszwischenraum, dort macht die Genossenschaft den Unterschied. Aktive Anwohnergruppen formieren sich und legen selbst Hand an. Schliesslich ist man in der Genossenschaft nicht nur Mieter, sondern eben auch Miteigentümer und damit für Sabine Chef und Kunde zugleich.

Text: Nina Cattaneo
Fotos: Elisabeth Real @e___real

Die Regionalgruppe Zürich des Netzwerks Frau und SIA stellt im Rahmen des Jubiläumsjahrs "50 Jahre Frauenstimmrecht" 50 Frauen aus dem Netzwerk in einem Kurzportrait vor. Alle Portraits werden hier gezeigt.