Branding

This is a debugging block

Menu

This is a debugging block

Contenu

This is a debugging block

13.4.21-30.4.22 | virtuell-digital

50 Jahre Frauenstimmrecht - 50 Portraits

MATEJA VEHOVAR, DIPL.-ING. ARCH. ETH

Wenn es um multidisziplinäre Themen in der Architektur geht ist Mateja Vehovar gerne mit von der Partie. Immer beschäftigt sie sich mit Fragen, die über die eigene Disziplin hinaus gehen. Sie ist eine Nonkonformistin, die versucht Visionen zu bauen: sei es ein Konzept für eine Wolke über dem See, magische unterirdische Strukturen oder das grösste Luftkissendach der Welt. „Alles was man sich vorstellen kann, versuche ich zu bauen!“ dieser Satz leitet sie in ihren Arbeiten.

In ihrem Büro Vehovar&Jauslin, welches sie seit bald 25 Jahren mit Stefan Jauslin in Zürich führt, arbeitet sie umgeben von vielen Pflanzen und Büchern. In dieser Umgebung entstehen unter anderem ihre visionären Gedanken zur Zukunft der Stadt: Wie können unsere Städte nachhaltiger sein? Wie funktioniert eine Stadt im Berg? Wie lebt man in Einklang mit Pflanzen und Tieren? Für die Zukunft interessieren sie vor allem nachhaltige und soziale Aspekte.

Text: Luise Kister
Fotos: Elisabeth Real

Die Regionalgruppe Zürich des Netzwerks Frau und SIA stellt im Rahmen des Jubiläumsjahrs "50 Jahre Frauenstimmrecht" 50 Frauen aus dem Netzwerk in einem Kurzportrait vor. Alle Portraits werden hier gezeigt.