Branding

This is a debugging block

Menu

This is a debugging block

Contenu

This is a debugging block

5.7.21-31.7.22 | virtuell-digital

50 Jahre Frauenstimmrecht - 50 Portraits

Anna Schindler

Als Direktorin der Züricher Stadtentwicklung dreht sich bei Anna Schindler alles um den Sozialraum. Um diesen zu stärken, nimmt sie viele Perspektiven ein: Etwa bei der Integrationsförderung der 172 Nationalitäten in Zürich, in der Wirtschaftsförderung oder in der Entwicklung zur Smart City Zürich. Dabei betrachtet sie immer die Auswirkungen auf den öffentlichen Raum. So hat sie sich etwa stark dafür eingesetzt, dass die Zürcher Gastronomie während Corona gebührenfrei den Raum ihrer Aussensitzplätze erweitern kann.

Bei ihrem interdisziplinären Ansatz interessierte sie schon immer der Bezug zur Architektur, etwa damals als Kultur- und Architekturjournalistin für die Zeitschrift «werk, bauen und wohnen» oder in ihrer Arbeit fürs ETH Studio Basel. Zudem brennt die studierte Wirtschaftsgeografin für den internationalen Austausch etwa mit den Städten Hamburg, Mailand, San Francisco oder Kopenhagen. Am liebsten würde Anna über ein Auslandsjahr im globalen Süden Asiens neue Perspektiven auf unsere Strategien der Europäischen Stadtentwicklung sammeln.

Beim Netzwerk Frau und SIA sucht sie den Austausch und die Vernetzung zwischen den Generationen und Disziplinen.

Text: Vera Kaps
Fotos in der WERKSTADT Zürich: Elisabeth Real, @e___real

Die Regionalgruppe Zürich des Netzwerks Frau und SIA stellt im Rahmen des Jubiläumsjahrs "50 Jahre Frauenstimmrecht" 50 Frauen aus dem Netzwerk in einem Kurzportrait vor. Alle Portraits werden hier gezeigt.