Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Intern

Inhalt

This is a debugging block

Deutsch

Hohes Haus - Eingang (Fotoreihe)

Intern
17.11.17 | 13.45-20.00 Uhr | SIA-Form, Zürich

3. Vollversammlung netzwerk frau und sia

Die Kolleginnen der Regionalgruppe Zürich haben für uns Lokal, Programm und Verpflegung organisiert, wofür wir an dieser Stelle herzlich danken. Das Protokoll und auch die Agenda-Site geben einen guten Einblick über die vielfältigen Aktivitäten des Vorstands und der Regionalgruppen im 2017.

Intern
16.11.18 | 13.45-20.00 Uhr | Musée cantonal de zoologie, Lausanne

4. Vollversammlung netzwerk frau und sia

Dieses Jahr fand unsere Vollversammlung in Lausanne statt. Unsere Kolleginnen der Regionalgruppe Waadt haben für uns Lokal, Programm und Verpflegung organisiert, wofür wir an dieser Stelle herzlich danken. Nach der VV besuchten wir das Historische Museum. Lene Heller, Architektin, lieferte uns Einblicke in den Umbau. Ausklang mit einem Apéro riche im Datcha.

Detailprogramm siehe Flyer.+

NR Kathrin Bertschy, BR Doris Leuthard, NR Maya Graf

Intern
13.11.18 | 14.00-18.00 Uhr | Bundeshaus, Bern

Präsidentinnenkonferenz AllianceF

Das Netzwerk frau und sia ist seit Mai 2018 Mitglied bei AllianceF, der Dachorganisation aller Frauennetzwerke. Beatrice Aebi, Marianne Baumgartner, Sonja Jasper-Venema waren als Delegierte des Netzwerks frau und sia vor Ort, weitere Netzwerk-Mitglieder als Vertreterinnen anderer Organisationen.

Zusammenfassung von Monika Spring

Intern
16.1.19 | 22.25-23.25 Uhr | SRF Kulturplatz

Frauen in die Chefsessel der Kultur!

Frauen in Leitungsfunktionen in Kulturinstitutionen? Fehlanzeige. Frauen dürfen zwar in der zweiten Reihe agieren – in Museen, Theatern und Orchestern bestimmen aber Männer, wo´s lang geht. Eine Quote für Frauen in Führungspositionen würde das radikal ändern und verkrustete Strukturen aufbrechen.

Verabschiedung Melanie Franko

Intern
15.11.19 | 13.45-19.30 Uhr | Bern

5. Vollversammlung netzwerk frau und sia

Dieses Jahr fand unsere Vollversammlung in Bern statt. Unsere Kolleginnen der Regionalgruppe Bern haben für uns Lokal, Programm und Verpflegung organisiert, wofür wir an dieser Stelle herzlich danken. Nach der VV referierte Simon Husslein, Design und Szenografie, zum Thema "Immersive spaces".

Detailprogramm siehe Flyer. Schriftliche Anmeldung bis 7.11.2019 hier.

Yvonne Farrell und Shelley McNamara, Grafton Architects (Bild NZZ Feuilleton, 3.3.2020, PD)

Intern
3.3.20 | 21.05 Uhr | Dublin/Irland

Yvonne Farrell und Shelley McNamara sind die Pritzkerpreisträgerinnen 2020

Yvonne Farrell und Shelley McNamara sind die Pritzkerpreisträgerinnen 2020

Sie hätten ihn längst bekommen können, doch vielleicht waren sie noch zu jung. 2020 also, 42 Jahre nach ihrer Bürogründung, wurden Yvonne Farrell und Shelley McNamara nun mit dem Pritzker-Preis gewürdigt.

Subscribe to RSS - Intern