Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Aktuell

Inhalt

This is a debugging block

Lunchtime
2.3.17 | 12.25-13.45 Uhr | Socinstrasse 11, 4051 Basel

Lunchtime Basel

Am 02.03.2017 werden uns Carmen Quade und Tom Osolin Ihren Ersatzneubau für ein Mehrfamilienhaus in der Socinstrasse 11 vorstellen. Das Projekt ging 2013 aus einem anonymen Wettbewerb in selektivem Verfahren mit 14 Teilnahmebüros hervor.

Anmeldung bitte bis 01.03.17 an frau@sia.ch

Findige Fanny
14.2.17-18.3.17 | Kornhausforum, Bern

Wanderausstellung "Findige Fanny baut Brücken"

Fanny baut Brücken um ihre Freunde zu Besuchen. So die Geschichte der Ausstellung über Ingenieursbaukunst, die vom 14. Februar bis am 18. März im Kornhausforum Bern gezeigt wird.

Bild: Mark Niedermann

Lunchtime
1.12.16 | 12.15-13.45 Uhr | Eatery Hotel Nomad, Brunngässlein 8 in Basel

Lunchtime Basel

Networking beim Mittagstreff
Lunchtime Basel, die Netzwerkplattform von frau + sia Basel, lädt regelmässig zum Treff beim Mittagessen in die Eatery des Hotel Nomad ein. Dabei stehen die Themen der Teilnehmerinnen im Vordergrund: Austausch von News und Erfahrungen, die Diskussion des aktuellen Planungs- und Baugeschehens in der Region, Stellenangebote oder Wettbewerbsergebnisse: wir freuen uns auf die Inputs und Meinungen der Ingenieurinnen, Architektinnen und Behördenfrauen.

Bild Tanja Demarmels

Gesucht

Frauen in die SIA-Kommissionen!

Der Frauenanteil in den Norm- und Ordnungskommissionen des SIA geht gegen null. Ein Naturgesetz? Transparentere Besetzungsverfahren und etwas mehr Ermunterung für Kandidatinnen könnten die ersten Schritte sein, dies zu ändern. Lesen Sie mehr im Tec21…

Die findige Fanny

"Die findige Fanny“ wurde mit dem Prix Saint-Exupéry 2016 in der Kategorie "Frankophonie" ausgezeichnet. Seit 1987 wird dieser Preis für Jugendliteratur verliehen, die durch ihre hohe Qualität die französische Sprache und die Freude am Lesen fördert und Themen aufnimmt, die Saint-Exupéry besonders am Herzen lagen: Kühnheit, Mut, Solidarität, Weisheit.

Women in Architecture - 40jähriges Jubiläum

Internationales Netzwerk

Women in Architecture WiA

Im August 1975 veröffentlichte die Zeitschrift AD eine Ausgabe, die Frauen in der Architektur gewidmet war. Sie stellte insbesondere die Ergebnisse einer von Monica Pidgeon unter hundert Frauen durchgeführten Umfrage vor. Ziel dieser Umfrage war es, zum einen den spezifischen Beitrag von Frauen in der Architektur im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen herauszuarbeiten und zum anderen die Vor- und Nachteile aufzuzeigen, die mit dem Status der Frau als Architektin verbunden sind.

Subscribe to RSS - Aktuell